Categories
Dunkelheit

Waking the Dream of the Attraction of Death

for Jonathan Walsh

English

Long Lost Love
and lover of darkness…
How long will you trý to Convince Me of Deception?
How Long?

If I love you,
you must answer My Heart
with Your Own….

If you Leave Me
a part of Me Stays With You
Loving You Forever….

Long Lost Lover of Darkness
Hiding in Shameful,
Secret
Abandonment…
Why do you believe
so needlessly
that you have power over me?/Why do you think
Your Dramatic Exit and Absence
Hurts Only Me?
Now
wandering Aimlessly
you are Empty, Empty,
Especially
to Yourself…

Cold, Loveless
and Unfeeling….Mindlessly
Seeking for Pleasure,
Bodies,
Trophies to Collect,
to steal them and hide them away greedily,
All While they gather and fester in the dust, used,
forgotten and Ignored Entirely by you….
…All While returning to dust themselves, at the same time

These are The Questions to Put to Mind,
Beyond All Space…
Beyond All Time…

The Attraction of Death for Life is a Dream…
The Attraction of Darkness to Light is a Dream..

You Fear
You are nothing but an Image
An Ugly Memory,
and You would make of both of Us Something only to Be
Painfully Remembered..

You fear you are nothing
and so You Communicate Nothing,
spending all your time
dreaming away feverishly..

..You fear
you are nothing

And so
you Communicate
Nothing
Hypnotised Senselessly
by your own ageing
reflected image
Asleep in Heaven,
while slowly dying on Earth….

I am a Reminder of Light in The Dream
of
Death
not because I am superior, but because
together,
We are perfect…/and this is why I love you/and this is why
you love me…

Remember The Attraction of Love for Love
and Have Faith….

Love has not forgotten you
To Your Nightmares….

Happy Dreams of Love
are wings which carry The Eternal Love of My Heart
Invisibly to,
and beside Yours
for all time…

For Search The World and dark Dream of Death
You must…
……..for Your Own Redemption.

DUNKELHEIT Poem # 19
10 March 2003

German

ERWACHEN VON DEM TRAUM ÜBER DIE ANZIEHUNGSKRAFT DES TODES

Lang verlorene Liebe
und
Liebhaber der Dunkelheit ……….
…………………………………… …………Wie lange wirst Du noch versuchen,
mich davon zu überzeugen,
dass es eine Täuschung war?
Wie lange noch?

Wenn ich Dich liebe,
dann musst Du meinem Herzen antworten
mit Deinem eigenen …

Wenn Du mich verlässt,
dann bleibt ein Teil von mir bei Dir,
Dich für immer liebend …

Lang verlorener Liebhaber der Dunkelheit,
der Du Dich in schamvoller, geheimer
Aussetzung versteckst …

Warum glaubst Du so unnötiger Weise,
dass Du Macht über mich besitzt?
Warum glaubst Du,
dass Dein dramatischer Abgang und
Deine Abwesenheit nur mir weh tut?

Jetzt ziellos umher irrend,
bist Du leer, leer
besonders zu Dir selbst.
Kalt, lieblos und gefühllos …
ohne Verstand auf der Suche
nach Vergnügen,
nach Körpern,
nach Trophäen zum Sammeln.
Du stiehlst sie,
und gierig versteckst Du sie,
all das während sie sich ansammeln
und verwesen im Staub, gebraucht,
vergessen und von Dir völlig unbeachtet …
… all das während sie selbst zu Staub
werden, zur selben Zeit.

Dies sind die Fragen, denen
man sich stellen sollte,
jenseits allen Raumes …
jenseits aller Zeit …

Die Anziehung des Todes auf Leben ist ein Traum …
Die Anziehung von Dunkelheit auf Licht ist ein Traum …

Du fürchtest, Du bist nichts anderes
als ein Bild,
eine hässliche Erinnerung,
und dass Du aus uns beiden
etwas machen würdest, an das man
sich nur schmerzlich erinnern kann …

Du fürchtest, Du bist nichts
und so auch nichts mitzuteilen hast,
verbringst all Deine Zeit damit,
fieberhaft zu verträumen …

…Du fürchtest, Du bist nichts,
und so hast Du nichts mitzuteilen,
sinnlos hypnotisiert von Deinem
eigenen alternden Spiegelbild,
schlafend im Himmel,
und dabei auf Erden langsam sterbend …

Ich bin ein Wink des Lichtes
in dem Traum des Todes,
nicht weil ich überlegen bin,
sondern weil wir zusammen perfekt sind …/
und das ist der Grund warum ich
Dich liebe / und das ist der Grund
warum Du mich liebst …

Erinnere Dich an die Anziehung von
Liebe auf Liebe
und habe Vertrauen …

Liebe hat Dich nicht vergessen
in Deinen Alpträumen …

Glückliche Träume von Liebe sind
Flügel, die die immer währende Liebe
meines Herzens unsichtbar zu und
neben Deines tragen, für alle Zeit …

Du musst sie suchen, die Welt,
den dunklen Traum des Todes …
… für Deine eigene Erlösung.

DUNKELHEIT Poem # 19
10 March 2003

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *